Kaffeebecher-Korb für Muttertag

Für Muttertag habe ich mir überlegt, einen kleinen ‘Kaffeebecher-Korb’ für Blümchen, Schoki und Badekristalle (Werbung/selbst gekauft) herzustellen. In den Becher werden dann zu gegebener Zeit frische Blümchen ihren Platz finden, entweder ein kleines Sträußchen oder eine kleine blühende Topfpflanze. Eine Karte wird es nicht geben, sondern ein Gruß als Anhänger, mit den neuen Stanzformen ‘Anhänger nach Maß’.

Ich habe hier den Korb mit Farbkarton in Aventurin und einem Stück vom neuen DSP ‘Von Hand gemalt’ beklebt. Dazu noch die Blüten und Blätter der Stanzformen ‘Perforierte Blumen’ in den Farben Farngrün, Bonbonrosa, Freesienlila, Heideblüte und Papaya. Auf dem Anhänger seht Ihr in der gleichen Farbkombi der aufgestempelten Blüten aus dem dazu passenden Stempelset ‘Blumenverziert’ mit dem Spruch aus dem Stempelset ‘Klitzekleine Grüße’.

Wie Ihr vielleicht schon im neuen Katalog gesehen habt, wurden die Stanzformen ‘Becher-Banderolen’ übernommen. Auch die Kaffeebecher werden wieder bestellbar sein. Allerdings der Kaffeebecherträger nicht. Obwohl ich noch welche davon habe, habe ich mal einen nachgebastelt. Das ist auch gar nicht schwer!

Hier seht ihr einmal rechts das Original und dann links meine gebastelte Variante:

Dazu habe ich Kraftkarton benutzt (nicht von SU!) und wie folgt zugeschnitten:

Bodenmaß: 19,5 x 27 cm > rundherum falzen bei 6 cm
Träger mit Griff: 13,5 x 13,5 cm > rechts und links bei 3 cm falzen; mittig ein Loch mit der Kreis-Handstanze 1 ³/4 inch stanzen.

Vor dem Kleben des Trägers schneidet Ihr euch die Seiten, die angeklebt werden zurecht. Ich habe oben ca. 1 cm gelassen und unten die 3 cm. Abgerundet habe ich hier nichts. Dann müsst ihr euch noch die Mitte und die Höhe in der Schachtel markieren und entsprechend aufkleben. Nur ein Teil von 3,5 cm wurde mit Tombow-Kleber eingeklebt. Und es hält super!

Liebe Grüße!

Projektset Fabelhaft – Schiebebox

Ich hoffe alle hatten ein schönes Osterfest dieses Jahr, obwohl das Wetter nicht das war, wie man sich das wünscht bzw. wie ich mir das persönlich vorgestellt hatte. Aber egal.

Habt ihr das ‘Projektset Fabelhaft’ gesehen? Im Minikatalog auf S. 7. Ein Set für 16 Karten. Schön farbig, um gute Laune zu verbreiten.

Ich habe allerdings aus einer vermeintlichen Karte eine Box gestaltet.  Die Idee habe ich von meiner lieben Teamleitung Daniela von Danielas Stempelwelt. Ich finde die Idee Klasse!

Für die innere Box habe ich Farbkarton Mangogelb benutzt.

Der Spruch ist aus dem dazupassenden Stempelset ‘Fabelhaft’, das extra dazu bestellt werden kann. Nur kurz zur Info: bei dem Stempeln des großen Spruchs hat es bei mir am besten mit dem Stemperatus geklappt. Alles andere führte für mich zu keinem für mich perfekten Ergebnis.

Das Projektset und das Stempelset werden uns  mit dem Ablauf des Mini-Katalogs Ende Juni verlassen.

So, allen noch einen angenehmen Abend!

Kleine Hasenbox…

Ich habe mittlerweile so viele Stanzformen, dass ich mir neulich gedacht habe, es wäre gut noch mal alle durchzuschauen und vielleicht zweckentfremdet zu verwenden.

Also habe ich die größte Stanzform aus dem Set  ‘Raffiniert bestickte Rahmen’ genommen und DSP Löwenzahngarten ausgestanzt – 2 mal-  und je ein Dreieck, also ein Ende jeweils abgeschnitten.

Dazwischen habe ich eine kleine Box gebaut, die eine Länge wie die ausgestanzte Vor- und Rückseite hat (6,5 cm) und eine Tiefe von 3,5 cm (Höhe von 6,5 cm). Somit passen hier Teebeutel rein oder aber auch kleine Süßigkeiten, die man verschenken kann. Verziert habe ich die Box in diesem Fall mit dem hübschen Hasen aus dem Stempelset ‘Springtime Joy’ und diesen mit Blends coloriert. Die Aufleger sind mit den Stanzformen ‘lagenweise Kreise’ ausgestanzt.

In die Spitze der Vor- und Rückseite habe ich noch je ein Loch gestanzt und dann das farblich passende Band in Waldmoos zur Schleife gebunden.

Liebe Grüße

Herrliche Hortensien …

Ich hatte noch eine angefangene große Pizzaschachtel in Blütenrosa bei mir liegen, die verziert werden wollte. Da habe ich mich kurzfristig für das Produktpaket ‘Herrliche Hortensie’ entschieden. Den weißen Aufleger habe ich mit einem Prägefolder Wiesenzauber geprägt und dann die mit Blends colorierte Hortensie in Blütenrosa und Lindgrün draufgesetzt. Der hübsche Anhänger und Gruß sind auch im Produktpaket enthalten.

Ein tolles Set mit schönen Grüßen.

Liebe Grüße, Pia

Sourcream Box

Heute zeige ich eine Sourcream Box mit dem Designerpapier ‘Löwenzahngarten’. Genau aus einem Blatt DSP bekommt man eine schöne Box gezaubert um dort Geld oder Grüße zu verstecken.

Verschlossen habe ich die Box mit einer ‘Kreativklammer’. Daran habe ich  noch einen kleinen Anhänger mit den Handstanzen ‘Oval-Duo’ und der ‘Libellenstanze’ gewerkelt. Das neue Band ‘geflochenes Leinenband in Waldmoos’ passt hervorragend zu diesem Papier mit Löwenzahnaufdruck.

Bitte denkt daran, dass die Sale a-bration! dieses Jahr am 28.02.2021 endet. Ein Monat früher wie sonst. Die letzte Bestellung in der Sale a-bration! werde ich am Freitag, 26.02.2021 losschicken.

Jetzt wäre vielleicht auch der richtige Zeitpunkt noch darüber nach zu denken, ob Ihr Farbkarton o.ä. der In Color Farben 2019 – 2021 haben möchtet, denn der Jahreskatalog wechselt dieses Jahr Anfang Mai. Dann verlassen uns die Farben Rokoko-Rosa, Ziegelrot, Pfauengrün, Rauchblau & Flieder.

Liebe Grüße

Eiszeit in a box

Für einen Swap mit meinen Kolleginnen im Team Danielas Stempelwelt hatte ich diese kleinen Bag in a box ‘Tüten’ vorbereitet mit dem Produktpaket ‘Eiszeit’. Darin versteckt hatte ich Eiskonfekt.

Aus dem passenden DSP habe ich die Tüten gebastelt. Den Aufleger immer gleich mit einem  Kreis (gestanzt mit ‘Stickmuster’ und Handstanze) in Flüsterweiss, einem Kreis in Aquamarin. Darauf das Hörnchen in Zimtbraun und die Eiskugel aus Farbkarton Blütenrosa. Der Gruß wurde auch in Zimtbraun gestempelt.

Vielleicht kommt ja noch mal die Sonne raus!

Liebe Grüße!

 

 

 

 

Valentin-to-go

Am Wochenende habe ich mir überlegt, was man wohl außer Blumen zum Valentinstag verschenken könnte. Ich habe mich für die neue Leckereienschachtel entschieden und mit Hilfe der Stanzformen ‘So hübsch bestickt’ (Kraftkarton nicht von SU!),  dem schönen Herz ‘Love’ aus den Stanzformen ‘Schmück den Kranz’ und einem Ausschnitt aus der Stanzform ‘Herzregen’ verziert.

Von den Farben habe ich hier Bermudablau und Aquamarin kombiniert.

Im inneren der Schachtel befindet sich ein Herzanhänger, den ich mit den Herzchen aus der Stanzform Herzregen gefüllt habe. Dazu habe ich an dem Leinenfaden noch den passenden Gruß ‘Du bist mein Lieblingsmensch’ aus dem Stempelset ‘ Zauberhafte Grüße’ in weiß auf Pergament embossed.

Herzige Grüße zur Wochenmitte!

Beerenstark macht gute Laune

Trotz Lockdown und schlechtem Wetter macht das Produktpaket Beerenstark extrem gute Laune!

Ich habe Farbkarton Kirschblüte mit den Farben Blutorange, Grüner Apfel, Flüsterweiss, Schiefergrau und Kraftkarton (nicht von SU!) kombiniert.

Liebe Grüße

das Haus vom Nikolaus …

Ich wünsche allen einen schönen gemütlichen 2. Advent und Nikolaustag!

Vor einiger Zeit hatte ich schon mal ein Haus für den Igel gezeigt. Heute zeige ich ein Häuschen mit dem Produktpaket Coming Home und dem passenden Designerpapier Adventsstädtchen.

Das Dach in Babyblau habe ich mit dem 3-D-Prägefolder Schneekristalle winterlich geprägt. Das Geschenkband mit Metallic-Kante in Silber hält das Dach auf dem Häuschen.

Habt einen schönen 2. Advent!

Laterne mit In the Pines

Letzte Woche hatte ich noch unsere Kinderlaternen im Fenster hängen. Aber jetzt, wo die St. Martins Zeit vorbei  ist, habe ich gedacht, es kann auch filigraner und schicker sein …

 

Ich habe hier aus einen Farbkarton Flüsterweiß in der Höhe 14,5 x 29,5 ein Windlicht geschnitten und an der langen Seite bei 7/ 14/21/ 28 cm gefalzt. Das Tannenbäumchen auf einem Teilstück ausgestanzt, dann fehlte noch ein Boden. Ich bin hingegangen und habe ein Stück Farbkarton in 9 x 9 zugeschnitten und rundherum bei 1 cm gefalzt.

Als ich diesen Beitrag angfangen habe zu schreiben kam ich ins Grübeln … anstatt einen separaten Boden zuzuschneiden, könnte man auch alles aus einem Guß machen. Ja, kann man, aber dann bekommt man das Papier nur mit Umschlagen der Bodenlaschen in die Big Shot.

Meine Empfehlung: separater Boden in der o.g. Größe.

Liebe Grüße zum Wochenstart!