Adventskalender für Kleinigkeiten oder Wünsche/Gutscheine

Ganz viele Kreative haben sich ja die Stanzformen ‘Kreative Kissenschachtel’ gegönnt. Eine wirklich hübsche Verpackung. Hier könnte man Kekse, Schokotäfelchen, Geld oder selbstgeschriebene Gutscheine verpacken.

Hier habe ich für eine Etagere mal eine kleine Auswahl mit dem tollen DSP ‘Wunderbar Weihnachtlich’ ausgestanzt. Hier handelt es sich ja um kleine Bögen DSP, wovon dann 48  im Paket sind. Also könnten 2 komplette Adventskalender damit ausgestanzt werden.
Dann habe ich mit passendem Band oder Kordel die Schachtel verschlossen. Mit den Stanzformen ‘Lagenweise Kreise’ und den Zahlen aus den Stanzformen ‘Buchstabenmix’ wurden die Adventskalenderzahlen  gewerkelt. Hier von den Größen ganz gleichmäßig, so wie es eben gefällt.

Es ist einwenig Kurbelei, aber es wird toll aussehen!

Viele Grüße!

Schön, dass du da bist!

Für eine liebe Bekannte, habe ich hier dieses Goodie vorbereitet, weil sie nach der Flutkatastrophe an der Ahr drei Personen in ihrer Ferienwohnung kurzfristig aufgenommen hatte. Weil die ‘Chemie’ so gut gestimmt hat, hat sich in kürzester Zeit eine Freundschaft  daraus entwickelt.

So kommen die Freunde nun zum Essen und sie hat mich gebeten passend zu ihrem Porzellan Willkommensgoodies herzustellen.

Basis ist Farbkarton Granit, kombiniert mit den Farbkartons Pazifikblau, Marineblau und Grundweiss.

Ein freundliches Hallo in vielen Sprachen ziert den Farbkarton Granit (Prägeform ‘Dank und Gruss’), der auf 2 inch zugeschnitten ist und an den Enden mit der Handstanze ‘Bezaubernder Anhänger’ verschönert wurde. Damit einwenig Glitzer da ist, habe ich aus dem Spezialpapier ‘Glamour’ (aus der SAB) die kleinsten Blüten aus den Stanzformen ‘Perforierte Blumen’ ausgestanzt. Der Spruch ist aus dem Stempelset ‘Chill-Kröten’. Die Aufleger sind mit der Handstanze ‘Oval-Duo’ gestanzt und den Stanzen ‘Stickmuster'(leider nicht mehr erhältlich).

apropos Handstanzen: bitte immer sofort kontrollieren und ausprobieren, ob die auch wirklich gut stanzen. Ersatz gibt es immer nur für ein halbes Jahr!

Liebe Grüße!

Sehnsucht nach Sommer …

 

Bei diesem herbstlichen Wetter bekommt man doch noch mal Sehnsucht nach Sommer, Sonne und Strand.

Da passt es doch ganz gut, wenn man ein Badesalz in schöner Verpackung verschenkt (Werbung/selbst gekauft) um sich zu wärmen … oder den Duft des Sommers zu genießen.

Hier kam alles rund um das Produktpaket ‘Wie Muscheln’ zum Einsatz, auch das nicht mehr erhältliche DSP. Vielleicht habt Ihr noch einen Rest oder habt ein anderes schönes Papier, was passt. Darüberhinaus wurden die Stanzformen ‘bestickte Rechtecke’ und aus dem neuen Katalog ein Aufleger aus den Stanzformen ‘Kreative Kissenschachtel’ benutzt.

Viele Grüße, Pia

Knuddelige Schafe

Für meine lieben Bestellerinnen gab es diesesmal keine Karte sondern eine kleine Schokolade in dieser neuen Schachtel. Ihr findet die Stanzformen auf Seite 9 im Minikatalog unter ‘Stanzformen Kreative Kissenschachtel’.

Hier habe ich sie mit dem Kraftpapier (kleine Bögen) von der gleichen Seite im Minikatalog ausgestanzt.  Vor dem Zusammenkleben wurde die vordere Seite noch mit den Gräsern aus dem Stempelset ‘Knuddelgrüsse’ (gratis SAB-Produkt bei Bestellwert von 60 Euro) in Savanne bestempelt. Dank der dazugehörigen Stanzformen ‘Schafe’ (ebenfalls ein gratis SAB-Produkt bei einem Bestellwert von 60 Euro) konnte ich das Schaf super ausstanzen und einwenig mit den Blends colorieren und den süßen Luftballon in Bonbonrosa ausstanzen.

Die Schachteln kann man auf unterschiedliche Arten verschließen. Ich habe mal die Seitenlaschen zugeklebt und dann nur eine Kordel (Kordelbasics Vanille Pur) zum Verschließen genutzt, aber man kann auch die große Öffnung zukleben und die Seitenlaschen offen lassen. Ein Magnetverschluss sollte auch gut funktionieren. In dem Stanzenset der Schachtel ist auch noch ein Stanzteil enthalten, womit man Löcher stanzen kann um dann ein Band zum Verschluss zu nutzen. Also wirklich ‘kreativ’!

Viele Grüße zur Wochenmitte, Pia

Süßes hilft immer …

In dem Stempelset/Produktpaket ‘Eiszeit’ gibt es den schönen Spruch ‘ Etwas Süßes hilft immer’, den man perfekt nutzen kann um Süßes zu verschenken.

Hier habe ich eine schnelle Verpackung für Eispulver und Süßkram (Werbung/ selbst gekauft/ nicht beauftragt) gemacht. In den kühlen Farben Aquamarin, Bermudablau und dem dazu passenden Designerpapier.

Um die Farbe des Eispulvers mit aufzunehmen, darf ein glutrotes Band nicht fehlen.

Viele Grüße in eine kurze Woche!

Trägerkorb mit Blümchen

Passend zur Schokoladenverpackung aus dem letzten Beitrag habe ich auch noch mal einen Träger aus Kraftkarton kreiert und einwenig angepasst, so dass ein Piccolo und eine Duschgel (Werbung/selbst gekauft) hineinpassen.
Verschönert habe ich den Trägerkarton in den freundlichen Farben Papaya und Bonbonrosa in Kombination mit einem Stück DSP ‘Stiefmütterchen’.
Ganz schön passen hier die Blüten der Handstanze ‘Blüten und Blätter’ dazu, mit je einem Akzent in Opalweiss.

Der Spruch aus dem Stempelset ‘Zauberhafte Grüße’ wurde auf einem der kleinsten ‘Anhänger nach Mass’  in weiß embossed.

Maße dieses Trägerkorbs:

Box:           26 x 20 cm > rundherum bei 7 cm falzen
Träger:     20 x 12 cm > kurze Seite anlegen und rechts u. links bei 3 cm falzen, die Seiten von oben 1 cm auf unten 3 cm schneiden, so dass der Träger nicht so wuchtig und unförmig wirkt.

Oben habe ich diesmal mit der Trio-Stanze abgerundet. Für das Trägerloch habe ich die Handstanze 1 ³/4 inch benutzt. Diesmal habe ich den Träger bis auf den Boden aufgeklebt. Ihr müsst euch nur die Mitte in der Box bei 6 cm markieren.

Die neuen Sachen und die neuen Farben machen richtig viel Freude. Umso mehr tut es mir leid, dass die Sammelbestellung aus der letzten Woche noch unterwegs ist und auch heute noch nicht eintreffen wird.

Also, Ruhe bewahren, tief durchatmen und ich melde mich sobald die Sachen da sind!

Liebe Grüße und einen guten Wochenstart, Pia

 

Schoki-Verpackung mit DSP Stiefmütterchen

Mit den schönen neuen Farben Papaya, Freesienlila und Bonbonrosa & dem DSP ‘Stiefmütterchen’ ist hier diese Schokoladenverpackung entstanden.

Der in weiß embossede Spruch gehört übrigens zum Stempelset ‘Eiszeit’.

So, ich wünsche allen ein schönes vorsommerliches Wochenende und natürlich einen schönen Muttertag!

Liebe Grüße, Pia

Projektset Fabelhaft – Schiebebox

Ich hoffe alle hatten ein schönes Osterfest dieses Jahr, obwohl das Wetter nicht das war, wie man sich das wünscht bzw. wie ich mir das persönlich vorgestellt hatte. Aber egal.

Habt ihr das ‘Projektset Fabelhaft’ gesehen? Im Minikatalog auf S. 7. Ein Set für 16 Karten. Schön farbig, um gute Laune zu verbreiten.

Ich habe allerdings aus einer vermeintlichen Karte eine Box gestaltet.  Die Idee habe ich von meiner lieben Teamleitung Daniela von Danielas Stempelwelt. Ich finde die Idee Klasse!

Für die innere Box habe ich Farbkarton Mangogelb benutzt.

Der Spruch ist aus dem dazupassenden Stempelset ‘Fabelhaft’, das extra dazu bestellt werden kann. Nur kurz zur Info: bei dem Stempeln des großen Spruchs hat es bei mir am besten mit dem Stemperatus geklappt. Alles andere führte für mich zu keinem für mich perfekten Ergebnis.

Das Projektset und das Stempelset werden uns  mit dem Ablauf des Mini-Katalogs Ende Juni verlassen.

So, allen noch einen angenehmen Abend!

Osteranhänger

Als ich vor Kurzem in einem Blumenladen vor Ort war lachten mich Osteranhänger an, die ich eigentlich mitgenommen hätte, wenn mir nicht spontan eingefallen wäre, das ich das auch selber machen kann.

Also habe ich mir das Stempelset ‘Nature’s Beauty’ rausgesucht und den hübschen Hasen aufgestempelt. Um relativ schnell arbeiten zu können und auch einige Geschenkpackungen anzufertigen habe ich die Stanze ‘Basic-Anhänger’ rausgeholt und Farbkarton in Seidenglanz ausgestanzt und anschließend gelocht. Dann habe ich in Memento Schwarz den Hasen darauf gestempelt. Schnell noch Leinenfaden oder geflochtenes Leinenband dran und fertig sind die Anhänger.

Damit sie auch verschenkt werden können, habe ich Kraftkarton zugeschnitten (10,5 x 14 cm) und an der langen Seite bei 3 cm dann eingeschnitten bis auf 2 cm, um die Anhänger zu fixieren. Dann noch schnell einen Deckel zugeschnitten und mit Auflegern dekoriert, gestempelt (‘Kreative Kränze’) und eine Feder angebracht und fertig ist ein kleines Geschenk/Goodie/Mitgebsel – wie auch immer.

Hier seht ihr meinen Prototypen:

Zuvor hatte ich Anhänger für mich/uns mit dem Hasen in Anthrazitgrau auf Farbkarton Grundweiss aufgestempelt und dann mit den runden Stanzformen ‘Stickmuster’ ausgestanzt. Loch reingestanzt, Kordel dran und in den Osterstrauß gehangen.

Ich wünsche euch allen ein schönes sonniges Osterfest!

Liebe Grüße

Kleine Hasenbox…

Ich habe mittlerweile so viele Stanzformen, dass ich mir neulich gedacht habe, es wäre gut noch mal alle durchzuschauen und vielleicht zweckentfremdet zu verwenden.

Also habe ich die größte Stanzform aus dem Set  ‘Raffiniert bestickte Rahmen’ genommen und DSP Löwenzahngarten ausgestanzt – 2 mal-  und je ein Dreieck, also ein Ende jeweils abgeschnitten.

Dazwischen habe ich eine kleine Box gebaut, die eine Länge wie die ausgestanzte Vor- und Rückseite hat (6,5 cm) und eine Tiefe von 3,5 cm (Höhe von 6,5 cm). Somit passen hier Teebeutel rein oder aber auch kleine Süßigkeiten, die man verschenken kann. Verziert habe ich die Box in diesem Fall mit dem hübschen Hasen aus dem Stempelset ‘Springtime Joy’ und diesen mit Blends coloriert. Die Aufleger sind mit den Stanzformen ‘lagenweise Kreise’ ausgestanzt.

In die Spitze der Vor- und Rückseite habe ich noch je ein Loch gestanzt und dann das farblich passende Band in Waldmoos zur Schleife gebunden.

Liebe Grüße