Zur Kommunion …

Bei uns in der Stadt wird Anfang September die Kommunion gefeiert. Zu diesem Anlass habe ich mit dem Segelboot aus dem Stempelset „Sweet Farewell“ diese Karte und eine Box gestaltet.

Basis ist Farbkarton Grundweiss und Babyblau (Box). Kombiniert habe ich dazu Blends in Babyblau, Bermudablau, Elfenbein und Bronze sowie Kraftpapier und den blau-weiß getreiften Bogen aus dem Designerpapier Pfirsischzeit.

Die Möwen, das Steuerrad und die Kordel sind aus der Set Produktlinie ‚Mein Anker‘. Das Sternchen ist aus dem Stempelset ‚All for Baby‘. Schaut mal in eure Stempelsets, da werdet Ihr bestimmt das ein oder andere kleine Sternchen oder Herzchen finden.

Liebe Grüße, Pia

Knuddelige Schafe

Für meine lieben Bestellerinnen gab es diesesmal keine Karte sondern eine kleine Schokolade in dieser neuen Schachtel. Ihr findet die Stanzformen auf Seite 9 im Minikatalog unter ‚Stanzformen Kreative Kissenschachtel‘.

Hier habe ich sie mit dem Kraftpapier (kleine Bögen) von der gleichen Seite im Minikatalog ausgestanzt.  Vor dem Zusammenkleben wurde die vordere Seite noch mit den Gräsern aus dem Stempelset ‚Knuddelgrüsse‘ (gratis SAB-Produkt bei Bestellwert von 60 Euro) in Savanne bestempelt. Dank der dazugehörigen Stanzformen ‚Schafe‘ (ebenfalls ein gratis SAB-Produkt bei einem Bestellwert von 60 Euro) konnte ich das Schaf super ausstanzen und einwenig mit den Blends colorieren und den süßen Luftballon in Bonbonrosa ausstanzen.

Die Schachteln kann man auf unterschiedliche Arten verschließen. Ich habe mal die Seitenlaschen zugeklebt und dann nur eine Kordel (Kordelbasics Vanille Pur) zum Verschließen genutzt, aber man kann auch die große Öffnung zukleben und die Seitenlaschen offen lassen. Ein Magnetverschluss sollte auch gut funktionieren. In dem Stanzenset der Schachtel ist auch noch ein Stanzteil enthalten, womit man Löcher stanzen kann um dann ein Band zum Verschluss zu nutzen. Also wirklich ‚kreativ‘!

Viele Grüße zur Wochenmitte, Pia

Sommerlicher Gruß für die Oma

Noch ein schneller Gruß zum Wochenende …

Heute ein Gruß für alle tollen und coolen Oma’s auf der Welt, die sich immer viel Zeit für die Enkel nehmen und immer da sind! Dankeschön!

In dem Stempelset ‚Wunschworte‘ (derzeit über die Sale a-bration! ab einem Bestellwert von 375 Euro gratis/ Wert des Stempelsets 28 Euro) ist dieser schöne Spruch enthalten.

Diese Tüte habe ich auf dem Blog von ‚Stempel doch mal‘ gesehen. In die Tüte geht ordentlich was rein. Basis ist ein halber großer Bogen Designerpapier, der entsprechend gefalzt wird.

Verschlossen habe ich hier mit einem Stück Farbkarton in Babyblau. Nur angehangen wurde der Anhänger, der in den Stanzformen ‚Im Strumpf‘ zu finden ist. Ich habe diesen für die Größe der Tüte gekürzt. Mit dem Stempel, der wie 3 Pinselstriche aussieht (SAB-Prämie ‚Textures & Frames‘) habe ich die Farbe Babyblau noch mal aufgenommen. Das neue Band in Krischblüte noch drangetackert und fertig ist eine schöne Verpackung.

Allen noch einen angehmen Sonntag, mit einwenig Sonne!

Viele Grüße, Pia

Geschenkschachtel für Geld

Mit dem Produktpaket ‚Hats off‘, ‚Party Puffins‘ und der Prägeform ‚Dank und Gruss‘ ist in den Farben Flüsterweiss, Aventurin, Marineblau und Hummelgelb diese Geschenkschachtel entstanden.

Innen habe ich einen Einleger bzw. Aufleger gefertigt, unter dem man dann ein Geldscheinchen verstecken kann. Die gestanzten Sternchen und der Eingriff sind alle in den Stanzformen ‚Basecap‘ enthalten.

Viele Grüße und einen schönen Abend!

Künstlerisch – gepunktete Herzen

Zu der Hochzeitskarte aus dem letzten Beitrag habe ich noch eine kleine Box gestaltet, um Geld zu verschenken, ebenfalls in den Farben Grundweiss-Lindgrün und einem Hauch von Olivgrün.

Erstmalig habe ich hier für einen Aufleger die Prägeform ‚Gepunktete Herzen‘ ausprobiert und für schön empfunden. Die Blüten und Blätter stammen alle aus dem Produktpaket ‚Kunstvoll koloriert‘.

Ich wünsche einen guten Wochenstart!

Erdbeerhäuschen – Beerenstark

Dieses hübsche Erdbeerhäuschen mit dem Produktpaket ‚Beerenstark‘ hat letztes Wochenende den Besitzer gewechselt! 😉 Gesehen habe ich eine Anleitung dazu bei der Scrapgöre. Ich habe ein Maß einwenig abgeändert, weil mir das Dach zu steil war. Und dann einfach mit Deko losgelegt.

In dem Fall, weil es dazu ein Kissen im Schweden-Stil gab, bedruckt mit Früchten und eine Karte mit den schönen Erdbeeren musste das Häuschen auch mit Erdbeeren bestückt werden!

Habt ein schönes Wochenende!

Trägerkorb mit Blümchen

Passend zur Schokoladenverpackung aus dem letzten Beitrag habe ich auch noch mal einen Träger aus Kraftkarton kreiert und einwenig angepasst, so dass ein Piccolo und eine Duschgel (Werbung/selbst gekauft) hineinpassen.
Verschönert habe ich den Trägerkarton in den freundlichen Farben Papaya und Bonbonrosa in Kombination mit einem Stück DSP ‚Stiefmütterchen‘.
Ganz schön passen hier die Blüten der Handstanze ‚Blüten und Blätter‘ dazu, mit je einem Akzent in Opalweiss.

Der Spruch aus dem Stempelset ‚Zauberhafte Grüße‘ wurde auf einem der kleinsten ‚Anhänger nach Mass‘  in weiß embossed.

Maße dieses Trägerkorbs:

Box:           26 x 20 cm > rundherum bei 7 cm falzen
Träger:     20 x 12 cm > kurze Seite anlegen und rechts u. links bei 3 cm falzen, die Seiten von oben 1 cm auf unten 3 cm schneiden, so dass der Träger nicht so wuchtig und unförmig wirkt.

Oben habe ich diesmal mit der Trio-Stanze abgerundet. Für das Trägerloch habe ich die Handstanze 1 ³/4 inch benutzt. Diesmal habe ich den Träger bis auf den Boden aufgeklebt. Ihr müsst euch nur die Mitte in der Box bei 6 cm markieren.

Die neuen Sachen und die neuen Farben machen richtig viel Freude. Umso mehr tut es mir leid, dass die Sammelbestellung aus der letzten Woche noch unterwegs ist und auch heute noch nicht eintreffen wird.

Also, Ruhe bewahren, tief durchatmen und ich melde mich sobald die Sachen da sind!

Liebe Grüße und einen guten Wochenstart, Pia

 

Kleine Box für alle Anlässe

Am Wochenende ist eine kleine normale Box entstanden um sich dem Thema Muttertag noch mal anzunehmen.

Der Aufleger des Boxendeckels habe ich mit den schönen Schmetterlingen aus dem Stempelset ‚Butterfly Brilliance‘ in Calypso gestempelt.

Grundsätzlich habe ich die Box für vier herzförmige Teelichter angepasst, die ich in unserem Drogeriemarkt vor Ort käuflich erworben habe. Dazu passend gibt es noch eine kleine Karte, die ich mit dem neuen DSP ‚Von Handgemalt‘ & Pergamentpapier aus dem Stanzenpaket ‚Herzen‘ gestanzt habe. Der Gruß kommt aus dem Stempelset ‚Zauberhafte Grüße‘.

Maße der Box:

Boxenboden:             15 x 15 cm > rundherum falzen bei 2,5 cm
Boxendeckel:           14,2 x 14,2 cm > rundherum falzen bei 2 cm

Ich wünsche allen einen guten Wochenstart!

Kaffeebecher-Korb für Muttertag

Für Muttertag habe ich mir überlegt, einen kleinen ‚Kaffeebecher-Korb‘ für Blümchen, Schoki und Badekristalle (Werbung/selbst gekauft) herzustellen. In den Becher werden dann zu gegebener Zeit frische Blümchen ihren Platz finden, entweder ein kleines Sträußchen oder eine kleine blühende Topfpflanze. Eine Karte wird es nicht geben, sondern ein Gruß als Anhänger, mit den neuen Stanzformen ‚Anhänger nach Maß‘.

Ich habe hier den Korb mit Farbkarton in Aventurin und einem Stück vom neuen DSP ‚Von Hand gemalt‘ beklebt. Dazu noch die Blüten und Blätter der Stanzformen ‚Perforierte Blumen‘ in den Farben Farngrün, Bonbonrosa, Freesienlila, Heideblüte und Papaya. Auf dem Anhänger seht Ihr in der gleichen Farbkombi der aufgestempelten Blüten aus dem dazu passenden Stempelset ‚Blumenverziert‘ mit dem Spruch aus dem Stempelset ‚Klitzekleine Grüße‘.

Wie Ihr vielleicht schon im neuen Katalog gesehen habt, wurden die Stanzformen ‚Becher-Banderolen‘ übernommen. Auch die Kaffeebecher werden wieder bestellbar sein. Allerdings der Kaffeebecherträger nicht. Obwohl ich noch welche davon habe, habe ich mal einen nachgebastelt. Das ist auch gar nicht schwer!

Hier seht ihr einmal rechts das Original und dann links meine gebastelte Variante:

Dazu habe ich Kraftkarton benutzt (nicht von SU!) und wie folgt zugeschnitten:

Bodenmaß: 19,5 x 27 cm > rundherum falzen bei 6 cm
Träger mit Griff: 13,5 x 13,5 cm > rechts und links bei 3 cm falzen; mittig ein Loch mit der Kreis-Handstanze 1 ³/4 inch stanzen.

Vor dem Kleben des Trägers schneidet Ihr euch die Seiten, die angeklebt werden zurecht. Ich habe oben ca. 1 cm gelassen und unten die 3 cm. Abgerundet habe ich hier nichts. Dann müsst ihr euch noch die Mitte und die Höhe in der Schachtel markieren und entsprechend aufkleben. Nur ein Teil von 3,5 cm wurde mit Tombow-Kleber eingeklebt. Und es hält super!

Liebe Grüße!

Projektset Fabelhaft – Schiebebox

Ich hoffe alle hatten ein schönes Osterfest dieses Jahr, obwohl das Wetter nicht das war, wie man sich das wünscht bzw. wie ich mir das persönlich vorgestellt hatte. Aber egal.

Habt ihr das ‚Projektset Fabelhaft‘ gesehen? Im Minikatalog auf S. 7. Ein Set für 16 Karten. Schön farbig, um gute Laune zu verbreiten.

Ich habe allerdings aus einer vermeintlichen Karte eine Box gestaltet.  Die Idee habe ich von meiner lieben Teamleitung Daniela von Danielas Stempelwelt. Ich finde die Idee Klasse!

Für die innere Box habe ich Farbkarton Mangogelb benutzt.

Der Spruch ist aus dem dazupassenden Stempelset ‚Fabelhaft‘, das extra dazu bestellt werden kann. Nur kurz zur Info: bei dem Stempeln des großen Spruchs hat es bei mir am besten mit dem Stemperatus geklappt. Alles andere führte für mich zu keinem für mich perfekten Ergebnis.

Das Projektset und das Stempelset werden uns  mit dem Ablauf des Mini-Katalogs Ende Juni verlassen.

So, allen noch einen angenehmen Abend!