Gartenglück zu Ostern

So, nun sind in den Supermärkten auch die ersten Oster-Schokoladen eingetroffen! Jetzt kann es damit auch losgehen.

Aus einer Kombination von dem tollen DSP Gartenglück und dem Stempelset „Kleiner Wunscherfüller“ sind frische Verpackungen für ein Schokohuhn entstanden.

Die innenliegende Box hat das Maß 14 x 14 cm und wurde rundherum bei 4 cm gefalzt. Die Schachtel ist demnach 6 x6 cm groß und hat einen Rand von 4 cm.

Dann habe ich zwei mal das Designerpapier auf 6 cm geschnitten (Länge 15,2 cm gelassen) und an zwei gegenüberliegenden Seiten festgeklebt. Vorher habe ich noch am oberen Rand Löcher mit dem Tütenbrett gestanzt, damit ich die Verpackung oben schön mit den passenden Bändern aus der SAB verschließen kann.

Dann noch einen passenden Spruch aufgestempelt, mit den Hand-Kreisstanzen ausgestanzt, ein paar Federn dazu und schon ist diese Verpackung fertig!

Liebe Grüße, Pia

Happy New Year

Ihr Lieben, das Jahr neigt sich jetzt dem Ende zu und ich freue mich auf ein spannendes Jahr 2019 mit Stampin`UP!

Gestern Abend habe ich noch einen kleinen Silvester- oder Neujahrsgruß vorbereitet:

Vielen Dank an der Stelle an die liebe Karin, die mir die Gummibärchentüten geschenkt hat!

Ich habe diese Idee mit den Gummibärchen auf der Seite stempel doch mal gesehen. Diese Gummibärchentüte  wirkt eigentlich schon für sich selbst und damit diese Wirkung nicht verloren geht, habe ich noch mit der 2″ Stanze ein Loch gestanzt.

Maße: Farbkarton im Maß 7 x 19 cm, die lange Seite anlegen und bei 1,5 und 10,5 cm falzen

Die ersten 1,5 cm sind für die Lasche, wo die Tüte mit einem Tacker befestigt wird. Darauf habe ich hier ein kleines Schleifchen angebracht, weil die Tackernadel silbern sind und nicht gold! 😉

Der zweite Abschnitt bildet den Rücken und in dem dritten Abschnitt des Farbkartons habe ich dann mit der 2″ Stanze das Loch gestanzt, so das ich den Spruch noch embossen konnte und der Karton oben noch gut in der Lasche hält.

So….nun ist es an der Zeit allen „Danke“ zu sagen, die mich in 2018 so toll unterstützt haben! Also Vielen lieben Dank! Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und freue mich auf ein tolles 2019!

Liebe Grüße, Pia

 

Amicelli-Verpackung

Ich bin gerade dabei zwei Weihnachtsmärkte vorzubereiten. Unter anderem habe ich ein paar Amicelli-Verpackungen vorbereitet.

Die Verpackung habe ich auf dem Blog Stempeltier gesehen und für mich abgeändert, das ich einen Teil des DSP durch einen Stempel ersetzt habe. Der Spruch ist aus dem schönen Stempelset EISBLÜTEN. Das DSP ist aus dem Set „Elegante Weihnachten“, das es in einer kleinen Aktion gab. Eine schöne und schnelle Verpackung mit der Stanze GEWELLTER ANHÄNGER.

Mal sehen, ob es angenommen wird!

Adventskalender to go

Ich wollte schnell ein paar Verpackungen für Adventskalender „to go“ machen und habe dazu zum Stanz- und Falzbrett für Umschläge gegriffen.

In knalligen Farben wie Glutrot und Tannengrün sind diese Umschläge entstanden. Ich habe dazu meinen Adventskalender ausgemessen und passgenau gibt es die Größe auf dem Falzbrett! Ich habe für den Schokolinsen-Adventskalender das Maß von 7,6 x 11,4 cm gemessen, das entsprechende Papiermaß berträgt also 16,5 x 16,5 cm. Die erste Seite habe ich dann wie auf dem Falzbrett angegeben bei 7 cm angelegt und gestanzt und gefalzt. Dann bin ich reihum gegangen und habe die gezogene Falz auf die ScoreGuide-Linie angelegt. Somit ist dann ein rechteckiger Umschlag entstanden.

Damit das Papier dann nicht zu viele Knicke bekommt, habe ich noch eine parallele Falzlinie zu den vorhandenen Falzlinien gezogen. Die erste Falzlinie habe ich ja bei 7 cm angelegt. Diese Seite habe ich dann einfach auf 8 cm weitergeschoben und dann nur gefalzt!

Die nächste Seite war ursprünglich bei 9,5 cm angelegt, diese Seite habe ich auch um 1 cm weitergeschoben, also bei 10,5 cm angelegt und gefalzt.

Das Ganze wird dann noch einmal wiederholt, also dann noch mal weiterschieben und bei 8 cm falzen und die letzte Seite noch mal bei 10,5 cm anlegen und falzen.

Ich hoffe, dass die Erklärung einigermaßen gelungen ist !

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

 

Faltbox für Riesenpraline

Für meine kleinen Nichten brauchte ich eine Kleinigkeit um ein Geschenk aufzupeppen. Da die beiden zwei ganz Süße sind, bot sich also ein Duplo an, das hübsch verpackt werden wollte.

Anleitungen (ob große oder kleine Faltbox) gibt es genug im Internet.

Ich habe mich für eine (ausgelaufene) frische Farbe, nämlich Farbkarton in pfirsich-pur entschieden. Dazu habe ich noch einwenig Designerpapier  JETZT WIRD`S WILD beigemischt und noch weniger meeresgrün mit der 3-fach-Fähnchenstanze ausgestanzt. Zwei Kreise drauf, einmal bestempelt mit „FÜR DICH“ aus dem Stempelset KURZ GEFASST und schon ist die Verpackung fertig!

Eine schöne Restwoche noch!

Zum 65.Geburtstag…

…meiner liebsten Mama…muss ich doch kurz mal zeigen, dass ich ein kleines Karlorientörtchen gebastelt hatte, worüber Sie sich sehr gefreut hat…

Außerdem habe ich für eine kleine Tischdeko mit Ferrero-Küsschen gesorgt, ganz kurzfristig….auf den letzten Drücker sozusagen…eigentlich sollte ich diese Minifaltschachtel erst ganz kunterbunt aus Designerpapier in Herbstfarben gesalten, aber ich habe mich dann doch für eine ruhigere Variante in Granit entschieden!…was auch deutlich besser zum Rest der Deko passte! Der Verschnitt wäre dann einfach zu groß gewesen…so mussten nur ein paar Bögen in Granit dran glauben…

Eine gute Woche!

 

einfache, süße Adventsgrüße

soll es für alle geben…

Ich habe hier eine kleine Ritter-Sport-Verpackung hergestellt.

Der Farbkarton ist aus Tannengrün und hat die Maße 5 cm x 19 cm, gefalzt wird (19 cm anlegen) bei 9 und 10 cm.                                                                                       Dann werden  beide Enden mit der Stanze GEWELLTER ANHÄNGER verschönt, sodass man das Juteband gut zum verschließen nehmen kann.

Mit der 2 inch Handstanze habe ich aus Kraftkarton einen Aufleger gestanzt, den ich dann mit der Tiefenprägeform WELLPAPIER in Form gebracht habe und darauf in Olivgrün den hübschen Tannenbaum aus dem Set SÜSSE ADVENTSGRÜSSE, nebst Stempelaufdruck (hier in schwarz). Dann noch ein kleines Knöpfchen mit Leinenfaden anbringen und schon ist ein kleiner einfacher Adventsgruß fertig!

Viele Grüße

Mini- Sour Cream Box

 

Am Wochenende war Teamtreffen bei Daniela. Zum zweiten Mal durfte ich als Demo dort teilnehmen. Beim ersten Mal hatte ich nichts dabei für die anderen Mädels, aber jetzt war ich vorbereitet!

Aus der Bretagne hatte ich Caramelbonbons sogenannte „Salidou“ mitgebracht, die mit gesalzender Butter hergestellt werden. Ich bekomme davon nicht genug! Einfach lecker! Und so habe ich eine kleine passende Sour Cream Box mit den Maßen 10 x 10 cm hergestellt. Das Papier war noch ein Rest aus der Sale-a-bration 2018 zum Stempelset „Auf dich“. Dazu noch ein kleines Fähnchen mit dem Stempel „Lecker“ in Limette aus dem Stempelset „Kurz Gefasst“. Fertig war die kleine Überraschung!

Viele Grüße…