Blütenfeuerwerk

Schon vor einiger Zeit ist diese kleine Zieh- /Schiebeschachtel entstanden.

Ich wollte unbedingt mal mit dem Designerpapier „Blütenfeuerwerk“ arbeiten und mal andere Töne nehmen, wie sonst rosa, aquamarin und granit!

Also habe ich mich an die Reihe Blütenfeuerwerk gehalten…der Farbkarton in Marineblau und Kleegrün, dazu passend das DSP, und die Lack-Akzente.

Desweiteren habe ich hier aus dem Stempelset „Kurz gefasst“ das Wort Glückwunsch in weiß auf Pergamentkarton embossed.

Die weißen Strippel, die ihr hier hinter den Blümchen seht, ist das Flachsband in Flüsterweiss, welches ich auseinandergeschnippelt habe, damit ich einzelne Fasern nutzen kann.

Ich wünsche ein schönes und sonniges Wochenende!

Kleine Box mit den Framelits „Bestickte Rechtecke“

Diese niedlichen Boxen wurden ausschließlich durch die größte Form der Framelits Formen „Bestickte Rechtecke“ hergestellt. Dann hat das Unterteil und das Oberteil die hübsche Stickkante!

Je nachdem, an welcher Stelle ihr die Falz zieht, wird die Box flacher oder höher.

Für diese Größe (Foto oben), habe ich zwei mal die größte Form der „bestickten Rechtecke“ ausgestanzt. Einmal habe ich dann bei 1 inch gefalzt und das zweite Rechteck auf dem Maßstrich vor 1 inch. Ich hoffe ihr versteht was ich meine … die Boxen sehen auf den Bildern recht groß aus … es passen aber gerade mal vier Merci hinein … dass ihr das Größenverhältnis versteht …

Hier seht ihr im Vordergrund eine Box, bei der ich bei 2 cm (Deckel) rundherum gefalzt habe. Das Unterteil dann entsprechend zwischen 1,9 cm und 2 cm. Die Box ist dann von der Grundfläche her einwenig größer, aber auch flacher. Perfekt für einen Gutschein im Scheckkartenformat, wie ich gerade sehe…

… dann noch schnell verzieren und fertig ist eine schöne Box.

Liebe Grüße, Pia

 

 

Notizzettelbox

Hier habe ich eine Box für Notizzettel mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gebastelt. Es ist eine Tüte der Größe L, nur ohne Y – Muster auf den Seiten.

Ich finde das DSP „In Liebe“ und den dazugehörigen Farbkarton so schön, dass ich die Box nur aus diesem Papierset angefertigt habe. Ergänzt habe ich nur noch mit dem Stempelset „Labeler Alphabet“  und den Framelits Formen „Bestickte Rechtecke“. Jetzt haben viele Notizzettel einen Platz gefunden!

Liebe Grüße, Pia

 

Dreiecksbox in blau-grün Tönen

Hier habe ich die Töne aquamarin, grüner Apfel und flüsterweiß kombiniert, dazu das neue Wendeband in jade/grüner Apfel. Ich finde, das Band passt sich wunderbar auch an aquamarin an und bringt eine schöne Frische an die Box.

So eine Dreiecksbox geht relativ schnell. Ich habe hier den Farbkarton mit den kleinen Dreiecken aus dem Stempelset PERFEKTER GEBURTSTAG bestempelt. Der Spruch kommt aus dem gleichnamigen Set. Das Grundmaß dieser Box liegt bei 21 x 12 cm.

Ich wünsche allen eine gute Woche…

Pia

 

Kuchen ist die Antwort…

Gestern Abend auf dem Workshop haben wir eine kleine hübsche quadratische Box mit dem Produktpaket KUCHEN IST DIE ANTWORT gewerkelt.

Die Box hat eine Größe von 8 x 8 cm und es passt super ein kleiner Muffin mit Kerzchen hinein.

Wir haben den Deckel der Box (Farbkarton PUDERROSA) mit dem Radiergummi eines Bleistiftes bestempelt. Der erste Aufleger ist aus dem Metallic-Folienpapier in Grapefruit geschnitten, welches es im Moment in der aktuellen SALE-A-BRATION Aktion gratis für je 60 € Bestellwert gibt.

Den obersten Aufleger haben wir in VANILLE PUR mit der Stempelfarbe ESPRESSO bestempelt. Jede meiner Teilnehmerinnen hat sich für eine andere Variante des Kuchens entschieden. Einmal wurde der Kuchen auf Kraftkarton gestempelt und ausgestanzt, einmal wurde der Kuchen aufgestempelt und mit einem Kerzchen aus den ACCESSOIRES KERZENSCHEIN geschmückt und teilweise mit dem Mischstift entsprechend coloriert. Alle haben sich für eine andere Torte entschieden (ohne Fotos). Natürlich durfte ein Bändchen nicht fehlen, mein Vorschlag war das SATINBAND IN CALYPSO aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog.

Ein schönes Ergebnis, nach einem schönen Abend!

Viele Grüße, Pia

Sour-Cream Box – Gartenglück

Eine kleine nette und schnell gemachte Verpackung ist immer eine Sour-Cream Box.

Diese hier ist aus dem freundlichen Designerpapier Gartenglück aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog (S. 35).

Kombiniert habe ich dazu das Band in der Farbe babyblau aus der SAB. Der Stempelspruch und die kleine Pusteblume auf den Anhängern stammt aus dem Stempelset Partyballons.

Eine schöne Woche, Pia

 

 

Schiebeschachtel in Frühlingsfarben

Am Wochenende ist unser Tannenbaum ausgezogen und kleine Muscari-Blümchen sind dafür eingezogen. Ich versuche dem Regen und Winter zu trotzen!

Um den Frühling ins Haus zu holen habe ich diese kleine Schiebebox angefertigt. Die Hülle ist in Farbkarton Flüsterweiß. Gestempelt habe ich mit dem Set Frühlingsfreuden (HK S. 129). Erst das kleine Blümchen in Puderrosa und dann das Blümchen für die innere Blüte in Calypso. Eine frische Kombination, wie ich finde.

Hier habe ich dann noch das Organdy-Band in Grapefruit aus der SAB dazu kombiniert.

Viele Grüße, Pia

Pizzaschachteln für Gutscheinkarten

Gestern mussten noch schnell ein paar Boxen für Gutscheinkarten hergestellt werden.

Der Farbkarton ist bis auf eine Ausnahme (Vanille pur) in Granit gewählt. Die Banderolen sind aus dem Designerpapier STERNENHIMMEL. Die Etiketten sind mit der Handstanze ETIKETT FÜR JEDE GELEGENHEIT gestanzt. Einmal in Kraftpapier (nicht SU) als Untergrund und dann entweder in Aquamarin, Puderrosa oder Flüsterweiß. Der Stempel „Ein schönes Weihnachtsfest“ stammt aus dem Set SÜSSE ADVENTSGRÜSSE. Ein kleiner Zweig in Olivgrün noch mit der Stanze ZIERZWEIG gestanzt, zwei Pailletten oder Strasssteinchen dazu und fertig ist die Box.

Meine Maße:

Farbkarton: 16,5 x 12 cm,

alle Seiten bei 1,5 cm falzen und die lange Seite noch bei 7,5 und 9 cm falzen

Banderole: 24  x 2 cm

die lange Seite anlegen und falzen bei: 5/ 6,6/ 15,9/ 17,5

 

Liebe Grüße, Pia

 

 

Jahreskalender

Für den bevorstehenden Jahreswechsel bin ich noch in Produktion von Tischkalendern gegangen…

Es sind verschiedene Farbkombinationen entstanden. Wichtig war mir, das unanhängig von Weihnachten zu gestalten, weil ich das über das Jahr nicht sehen wollen würde.

Anleitungen dazu gibt es genug im Internet. Man sollte sich auf jeden Fall die Größe des Kalenders ansehen, ob das mit den bereits vorhandenen Anleitungen übereinpasst. Sonst ist es ratsam sich den Tischkalender anzupassen.

Liebe Grüße und noch einen guten Start in die Woche!

große Box für Genießer

Auf einem Stempel-Team-Treffen bei Daniela haben wir diese Box mit einem anderen Stempelset gestaltet.  Ich habe es von den Größen her gelassen, aber ein weihnachtliches Stempelset benutzt. Die Box ist ganz schön groß mit dem fertigen Maß von 14 x 14 cm. Die Box ist 3 cm hoch. Innen hat die Box eine Unterteilung. Seht hier:

Dann passen sehr gut ein Teelicht, Schoko-Kugeln und ein Badesalz hinein, nebst kleinem Kärtchen.

Um den großen Deckel zu gesalten habe ich zu den Edgelits WINTERSTÄDTCHEN gegriffen. Im Hintergrund (Deckel in anthrazit) seht ihr Kraftkarton (nicht von SU). Darauf folgt eine Schicht Granit, gefolgt von Folie in Champagner und ganz oben auf Flüsterweiss. Der Spruch auf dem Deckel ist aus dem Stempelset SÜSSE ADVENTSGRÜSSE. Der Stempelspruch auf dem inneliegenden Kärtchen aus dem Set WEIHNACHTEN DAHEIM. Hier sind überhaupt ganz schöne Sprüche enthalten, die viele Menschen sehr mögen.

Ich finde, es ist eine sehr schöne und zeitlose Kombination geworden.

Viele Grüße, Pia