Kleine Brownies-Box

Am Wochenende bin ich wieder auf einem kleinen Weihnachtsmarkt unterwegs. Dafür habe ich u. a. diese kleine schlichte Pizzaschachtel in verschiedenen Farben vorbereitet. Die Schachtel ist extra für die kleinen Brownies angefertigt.

Zum Einsatz kam hier das Stempelset „Weihnachtsmix“.

Ich verabschiede mich schon ins Wochenende und bin nächste Woche wieder da, um schöne Papiersachen vorzustellen.

Liebe Grüße, Pia

Kleiner Schneemann für die Kissenschachtel

Für ganz kurzfristige und schnelle Geschenke eignet sich immer hervorragend die hübsch bedruckte sandfarbene Kissenschachtel. Hier habe ich sie mit dem kleinen lustigen Schneemann aus dem Stempelset „Frostige Grüße“ aufgepimt.

Ich habe hier Farbkarton in Kraftkarton (nicht SU), Aquamarin und Flüsterweiss kombiniert. Der Schneemann ist in Anthrazit abgestemelt, die Nase hat einen kleinen Anstrich mit dem Stampin`Blends in Kürbis erhalten, außerdem wurde er noch mit dem Wink of Stella ausgemalt, damit er einwenig Glanz bekommt. Dazu passt wunderschön das gestreifte Geschenkband in Bermudablau, um den frostigen Charakter noch mal aufzunehmen …

In diesem Sinne „Frostige Grüße“ zum Wochenende!

 

Halloween – Pizzaschachtel

Eigentlich haben wir es nicht so mit Halloween, aber als ich letzte Woche im Discounter diese Glotzer gesehen habe und dann bei Pinterest noch so eine schöne Idee … war klar: Glotzer kaufen und los geht´s ….

Gesehen habe ich so eine Box bei stampinclub.
Allerdings habe ich den Verschluss geändert, damit der Deckel „eingesteckt“ werden kann.

Das Stempelset „FÜR HERBST UND WINTER“ ist für diese Verpackung genau richtig ! Nette kurze Sprüche, schöne zeitlose Blätter, Schneeflocken, Fledermäuse und Herzen. Von allem ein bisschen. Hier habe ich die Fledermäuse und das „BUH“ auf schwarzem Farbkarton in schwarz embossed.

Hier noch eine Box, nur in anderem Design:

Liebe Grüße zur Wochenmitte!

Pia

 

Kurz und Knackig

Im Moment mache ich total gerne Boxen, also Pizzaschachteln. Allerdings klebe ich den Deckel nicht zusammen, sondern schräge die Seitenteile vorne an und die vordere Lasche (Verschluss) kürze ich auf die Hälfte, damit ich keine Banderole anfertigen muss.

Hier ist ein solches Exemplar in frischem Apfelgrün, passend mit dem Produktpaket „Ernte-Gruss-Fest“ gearbeitet.

 

 

Ganz schön knallig…

Kommt gut in die neue Woche!

Liebe Grüße, Pia

Tannen und Karos

Meinen Workshop-Teilnehmerinnen kommt diese Box sicher sehr bekannt vor.

Wir haben hier eine hübsche Schachtel mit der Reihe „Festliche Karos“ gewerkelt und diesmal zu kräfigen Farben gegriffen.

Passend zu dem Band in Chili/Vanille Pur haben wir die Außenhülle in extrastarkem Farbkarton in Vanille Pur gefalzt. Das Innenleben ist aus Farbkarton Savanne angefertigt.

Diese Farben wiederholen sich auf dem Deckel, nebst chilifarbenen Farbkarton, wie ihr seht. Für das  Tannenbäumchen hat sich jede, das für sich passende Designerpapier „Festliche Karos“ ausgesucht und mit Glöckchen und Leinenfaden  verschönert.

Liebe Grüße, Pia

 

Box mit der Stanze Bezaubernder Anhänger

Mit der Stanze „Bezaubernder Anhänger“ ist diese simple Box entstanden.

 

 

Farblich habe ich mich hier an den neuen In Color Farben gehalten und als Grundfarbe Pfauengrün gewählt. Die Box habe ich dann mit dem passenden DSP Vintage -Flair verschönert. Weil ich noch nicht weiß für wen oder was die Box ist, habe ich auch noch keinen Aufleger gearbeitet. Da gibt es ja genug Möglichkeiten! Passend dazu habe ich aber das Wendeband in Olivgrün/Pfauengrün gewählt, damit die Box richtig edel wirkt.

Die Anleitung werde ich zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

Liebe Grüße, Pia

Pickup zum 9. Geburtstag

Zum Geburtstag einer Nuenjährigen habe ich den ersten Prototypen aus dem Produktpaket „Ride with me“ angefertigt. Der kleine Pickup ist super für Kinder geeignet, wie ich finde!

Dazu habe ich extrastarken Farbkarton in Flüsterweiss benutzt. Bevor ich den Pickup zusammengeklebt habe (mit Gluedots), habe ich die Fenster und Reifen aufgestempelt. Den Rest, also das Auto an sich, habe ich mit dem Blend in Aquamarin coloriert.

Und dabei hab ich mich tatsächlich auch verstempelt! Vor lauter Linien habe ich die Windschutzscheibe einmal zu tief gestempelt…aber das habe ich für mich gerettet, indem ich ein kleines „Glückwunsch“ aus dem ausgelaufenen Set „Kurz gefasst“ (nicht mehr erhältlich bei SU!) hineingestempelt habe!

Die Luftballons habe ich einmal spiegelverkehrt, mithilfe der Silikonmatte, gestempelt und entsprechend ausgestanzt. Diese musste ich dann auch spiegelverkehrt mit den Blends colorieren, so dass die Ballons von beiden Seiten schön sind! Die Zahl habe ich mit kleinen Streifen der Klarsichtfolie aufgeklebt. Dazu gab es dann noch kleine Smartieskartons…die allerdings zu schwer für die Ladefläche sind …

So, liebe Grüße und einen angenehmen Feiertag!

Luftpost in einer Dreiecksschachtel

Diese kleine einfache und schnelle Schachtel wollte ich euch gerne zeigen.

Es ist eine Dreicksschachtel, die ich in Rokoko-Rosa angefertigt habe und mit gleicher Farbe die Wolken aus dem Stempelset “ Über den Wolken“  bestempelt habe. Eigentlich wollte ich die neuen Stanzformen „Raffiniert Bestickte Rahmen“ erst gar nicht bestellen, weil ich schon die anderen bestickten Stanzformen alle habe, allerdings war meine Entscheidung doch richtig. Ich finde sie passen sehr gut zu allem, die Stickkante ist noch mal deutlich filigraner, und die Form ist sehr schmeichelnd.

Die letzten Abende sah unser Himmel manchmal annähernd so aus, wenn die Sonne die Wolkenschicht so anstrahlte! Himmlisch wolkig!

Liebe Grüße, Pia

Gänseblümchen in neuer Farbe

Auf dem gestrigen Workshop haben wir eine Pizzaschachtel mit dem neuen Stempelset „Gänseblümchenglück“ und der neuen In Color Farbe Rauchblau gewerkelt.

Die Grundbox ist in Granitgrau. Die Aufleger auf der Box sind in Flüsterweiss und mit dem neuen Designerpapier gestaltet. Die Banderole haben wir aus Pergamentkarton hergestellt. Die Gänseblümchen haben wir auf Farbkarton Seidenglanz (2 mal) in Rauchblau aufgestempelt und mit der passenden Stanze ausgestanzt. Insgesamt haben wir die Blüte 3 mal ausgestanzt und dann zusammengesetzt. Zur Auffrischung haben wir noch Blättchen mit der Zierzweigstanze gestanzt und noch einen Streifen  Flachsband darunter gesetzt.

Für den Inhalt der Schachtel haben wir zum Schluss noch ein kleine Girlande mit der 2″ Stanze gebastelt.

Liebe Grüße, Pia