Eine schnelle Verpackung

…mit einer sandfarbenen Kissenschachtel und dem Set EISBLÜTEN ist am Wochenende entstanden….

Ich habe hier um die Kissenschachtel eine Banderole mit 4 cm Breite aus Pergamentkarton angefertigt und vorne verschlossen. Darauf habe ich aus dem Framelits Formen WINTERBOUQUET zwei Aufleger angefertigt. Der größere (einmal im Hintergrund) aus Kraftkarton und der kleinere aus flüsterweißem Farbkarton. Den kleineren Aufleger habe mit dem Spruch „Alles Liebe und Gute“ in schwarz bestempelt und die große Rosenblüte in aquamarin.

Dazu noch ein paar ausgestanzte Blüten aus dem gleichen Set, ebenfalls in den passenden Tönen (pergament/kraftkarton/aquamarin), verziert mit einem Schleifchen auch Leinenfaden. Das Ganze mit Gluedots fixiert und schon ist eine schnelle Verpackung für ein Geldgeschenk oder eine Gutscheinkarte fertig!

Viele Grüße und eine schöne Woche…

variable Eisblüten

Kürzlich habe ich mit dem Set EISBLÜTEN und Framelits Formen WINTERBOUQUET gearbeitet.  Es ist sehr vielfältig einsetzbar.

Ich habe zunächst eine farbige Karten-Variante, so wie bei Daniela gesehen, erarbeitet. Im Hintergurnd habe ich zwei Blumen in granit gestempelt und die kleine Blüte in curry-gelb. Die ausgestanzten Blumen sind dann in puderrosa, aquamarin, in naturfarben und (nur zu erahnen) aus Pergamentkarton.

Weil aber derzeit immerwieder Trauerkarten nachgefragt werden, habe ich mit dem gleichen Set in den Farben granit und schwarz eine Trauerkarte gestaltet. Der Spruch „In Gedanken bei dir“ ist allerdings aus dem Stempelset ALLES, ALLES GUTE.

Hochzeitsgeschenk – die andere Schachtel

Hier diese Schachtel ist es geworden, die ausgesucht  & verschenkt wurde…

Eine Schachtel, die eine ordentliche Größe von 14 x 14 cm hat und 3 cm hoch ist…von innen habe ich die Schachtel wie folgt unterteilt:

in drei Fächer, weil Pralinen darin einen Platz finden sollten, ein Fach, um ein Reagensgläschen mit Geld zu befüllen und ein drittes Fach, damit eine kleine Karte noch darin Platz findet, auf dem die Gratulanten unterschreiben können.

Das Unterteil der Box ist aus Kraftkarton, der Deckel aus dem Designerpapier Frühlingsglanz aus der SALE-A-BRATION 2018. Das Innenleben ist aus  flüsterweißem Farbkarton. Für die Mappung kam mal wieder die Prägeform WELLPAPIER zum Einsatz und aus dem Set BLÜTENTRAUM der Stempel „Beste Wünsche“ mit dem kleinen Etikett aus den dazugehörigen Thinlits BLÜTEN,BLÄTTER & CO.

Habt eine schöne Woche!

Explosionsbox zur Hochzeit

Ich bekam vor Kurzem einen Anruf, ob ich eine Idee hätte, um ein Geldgeschenk zu einer Hochzeit nett zu verpacken und Unterschriften von 6 Personen unterzubringen.

Ich habe zweierlei Boxen im Kopf gehabt, zum einen eine Explosionsbox und dann noch eine andere Art von Box, die ich im nächsten Beitrag zeigen werde!

Ich hatte noch einen Rest von dem schönen Papier aus dem Frühjahrskatalog GEMALT MIT LIEBE, den ich verwendet habe. Von außen ist die Box ganz schlicht, und von innen ein bisschen aufgehübscht…mit zwei Fächern für Karten, einem netten Spruch aus dem Stempelset BLÜTENTRAUM und einer kleineren Box innen. Die kleinere Box hält durch eingearbeitete Magneten! Ich dachte, dass man in die Box das Geld reinfalten könnte… Die Farben sind dezent in puderrosa und flüsterweiß gewählt…passend oder nicht?

Das Herz auf der linken Seite in wassermelone habe ich mit den aktuellen Framelits BEZAUBERND BESTICKT ausgestanzt und mit einwenig goldenem, dünnen Draht hinterlegt.

Diese hübsche Explosionsbox ist jetzt allerdings noch zu haben…die ist es nicht geworden … vielleicht findet sich noch eine passende Gelegenheit…

So, einen schönen Abend noch!

 

Zum 65.Geburtstag…

…meiner liebsten Mama…muss ich doch kurz mal zeigen, dass ich ein kleines Karlorientörtchen gebastelt hatte, worüber Sie sich sehr gefreut hat…

Außerdem habe ich für eine kleine Tischdeko mit Ferrero-Küsschen gesorgt, ganz kurzfristig….auf den letzten Drücker sozusagen…eigentlich sollte ich diese Minifaltschachtel erst ganz kunterbunt aus Designerpapier in Herbstfarben gesalten, aber ich habe mich dann doch für eine ruhigere Variante in Granit entschieden!…was auch deutlich besser zum Rest der Deko passte! Der Verschnitt wäre dann einfach zu groß gewesen…so mussten nur ein paar Bögen in Granit dran glauben…

Eine gute Woche!

 

Weihnachtskarte mit Tannenbäumchen

…aus dem schönen Set SÜSSE ADVENTSGRÜSSE…

Hier habe ich eine dezente Weihnachtskarte in Granit mit den Sempeln aus dem o.g. Set angefertigt. Die Sternchen, der Spruch und auch der Weihnachtsbaum, hier mit den passenende Framelits Formen BEZAUBERND BESTICKT…alles aus dem einen Produktpaket. Wenn man die Framelits Form nicht hätte, könnte man den Tannenbaum einfach auf Granit (oder einem farbigen Karton) stempeln und mit Hand ausschneiden.

Der Aufleger ist aus Kraftkarton und Flüsterweiss. Hier kam noch mal die Tiefen-Prägeform WELLPAPIER zum Einsatz, um einwenig Optik ins Spiel zu bringen. Schön würde auch die Prägeform LEISE RIESELT aussehen.

Viele Grüße, Pia

Karte mit Zierzweig

Die Produktion für die Weihnachtskarten läuft so langsam bei mir an … u.a. ist diese schlichte Karte entstanden. Hier habe ich meine Grundkarte und die zweite Mappung in Flüsterweiß und die erste Mappung in Tanngengrün gewählt. Desweiteren kommt hier die schöne Handstanze Zierzweig (aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog) zum Einsatz und der gestempelte Gruß aus dem Set ALLES, ALLES GUTE.

Den Zierzweig habe ich dreimal ausgestanzt (ebenfalls aus Tannnengrün) mit einem Gluedot fixiert und mit Leinenfaden zu einer Art Mistelzweig zusammengebunden und abweichend von der Natur mit roten Strasssteinchen bestückt. Der Kreis ist aus Savanne gestanzt mit den Framelits STICKMUSTER.

Eine schöne Woche, Pia

 

einfache, süße Adventsgrüße

soll es für alle geben…

Ich habe hier eine kleine Ritter-Sport-Verpackung hergestellt.

Der Farbkarton ist aus Tannengrün und hat die Maße 5 cm x 19 cm, gefalzt wird (19 cm anlegen) bei 9 und 10 cm.                                                                                       Dann werden  beide Enden mit der Stanze GEWELLTER ANHÄNGER verschönt, sodass man das Juteband gut zum verschließen nehmen kann.

Mit der 2 inch Handstanze habe ich aus Kraftkarton einen Aufleger gestanzt, den ich dann mit der Tiefenprägeform WELLPAPIER in Form gebracht habe und darauf in Olivgrün den hübschen Tannenbaum aus dem Set SÜSSE ADVENTSGRÜSSE, nebst Stempelaufdruck (hier in schwarz). Dann noch ein kleines Knöpfchen mit Leinenfaden anbringen und schon ist ein kleiner einfacher Adventsgruß fertig!

Viele Grüße

Geburtstagsbox

Derzeit haben wir ganz viele Geburtstagskinder in der Familie und im Freundeskreis. Alle sollen natürlich auch eine hübsche Kleinigkeit aus Papier erhalten.

Hier habe ich eine Box mit dem Umschlagbrett hergestellt. Sie sollte das Maß von 9  x 9 x 3 (Höhe) cm haben.

Dazu brauchst du Farbkarton in den Maßen  18,97 x 18,97 cm , den ich dann zunächst bestempelt habe, damit er nicht so langweilig aussieht. Dann ist die erste Falzung bei 7,36 cm und punch, die zweite Falzung bei 11,61 cm und punch. Der Farbkarton wird dann einfach weitergedreht und entsprechend angelegt und gepuncht. Das wird dann noch drei mal wiederholt. Einschneiden nicht vergessen und zusammenkleben. Fertig ist die Box!

Mit Pergamentkarton habe ich noch eine Banderole umgelegt und mit Kraftkarton und Flüsterweiss einen Aufleger gefertigt. Gestempelt wurde der Spruch mit dem Sempelset PERFEKTER GEBURTSTAG in Granit und den Geburtstagskuchen aus dem Stempelset KURZ GEFASST.

Gefüllt habe ich den Geburtstagsgruß mit einem Schokobrownie und passenden Geburtstagskerzen.

Viele Grüße

Trauerkarte

Meine erste Trauerkarte…

Es sollte eine Trauerkarte zum Thema „Stern “ sein und was anderes wie die bekannten gefalteten Hände…

Zu diesem traurigen Anlass habe ich die Grundkarte in Schiefergrau gewählt, darauf habe ich die erste Mappung in Anthrazitgrau mit der Prägeform „Alle meine Sterne“ angebracht.

Dann noch ein Streifen Schwarz und Schiefergrau (an beiden Seiten mit der Fähnchenstanze gekürzt), zwei Sterne in den gleichen Farben und ein wenig von dem dünnen schwarzen Draht.

Der Stempel ist aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog 2018-Set           „Alles, alles Gute“.

Liebe Grüße, Pia