Sour-Cream Box – Gartenglück

Eine kleine nette und schnell gemachte Verpackung ist immer eine Sour-Cream Box.

Diese hier ist aus dem freundlichen Designerpapier Gartenglück aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog (S. 35).

Kombiniert habe ich dazu das Band in der Farbe babyblau aus der SAB. Der Stempelspruch und die kleine Pusteblume auf den Anhängern stammt aus dem Stempelset Partyballons.

Eine schöne Woche, Pia

 

 

Kuchen ist die Antwort

Ich bin derzeit dabei, das ein oder andere mit dem neuen Stempelset/Produktpaket  KUCHEN IST DIE ANTWORT herzustellen…u.a. ist diese Karte entstanden.

Grundkarte in flüsterweiss, der bestempelte Aufleger mit den Lollies ist in granit  auf Farbkarton granit gestempelt.

Der 1. Aufleger (Verschluss der Karte) ist anthrazitfarbener Karton, der 2. Aufleger ist Farbkarton in Puderrosa. Einwenig Farbe darf ja sein …

Das Törtchen ist natürlich auch in granit gestempelt…ich komme gerade nicht an puderrosa, aquamarin und granit vorbei…

Liebe Grüße, Pia

Schiebeschachtel in Frühlingsfarben

Am Wochenende ist unser Tannenbaum ausgezogen und kleine Muscari-Blümchen sind dafür eingezogen. Ich versuche dem Regen und Winter zu trotzen!

Um den Frühling ins Haus zu holen habe ich diese kleine Schiebebox angefertigt. Die Hülle ist in Farbkarton Flüsterweiß. Gestempelt habe ich mit dem Set Frühlingsfreuden (HK S. 129). Erst das kleine Blümchen in Puderrosa und dann das Blümchen für die innere Blüte in Calypso. Eine frische Kombination, wie ich finde.

Hier habe ich dann noch das Organdy-Band in Grapefruit aus der SAB dazu kombiniert.

Viele Grüße, Pia

Frühlingimpressionen treffen auf Konfirmation

Heute zeige ich diesen Prototypen für unsere Einladungskarte zur Konfirmation meiner Tochter.

Wir haben zwar noch einwenig Zeit, bis es letztendlich soweit ist, aber nachher muss wieder alles schnell, schnell gehen…

Wir haben ganz viel mit Farben ausprobiert, aber am Besten gefiel uns dann doch die Kombination aus weiß und puderrosa. Die Karte ist ja im Grunde ganz schlicht, aber doch besonders, wie ich finde. Wir wollten eben nicht, wie zur Kommunion einen Fisch , ein Vögelchen oder ein Kreuz.

Wir haben eigentlich nur die Thinlits Formen Frühlingimpressionen benutzt, einwenig schimmerndes Geschenkband in puderrosa und 3 Strasssteinchen hinzugefügt und schon waren wir sehr zufrieden mit unserem Werk.

Den Text (aus einem alten vorhandenen Stempelset, vor meiner Zeit bei Stampin´UP!) haben wir in weiß embossed.

So, ich wünsche eine schöne Restwoche!

 

 

Glückwunschkarte mit Torte

Es ist eine farbige Glückwunschkarte mit dem neuen Set KUCHEN IST DIE ANTWORT entstanden.  Mir fällt gerade bei der Beschreibung auf, dass ich doch noch zu weiteren Stempelsets gegriffen habe…so viele Kombinationsmöglichkeiten…

Meine Grundkarte besteht diesesmal aus dem Farbkarton aquamarin. Die Pünktchen auf der rechten Seite der Karte sind aus dem Stempelset BLOOM BY BLOOM.  Die Aufleger sind in Kraftkarton (nicht von SU!) und in bermudablau. Die Torte habe ich in Calypso aufgestempelt und ausgestanzt.

Das Herzchen, ebenfalls in bermudablau, ist aus dem SAB-Set SÜSSE GRÜSSE FÜR DICH. Da brauchte ich nichts auszustanzen oder gar auszuschneiden! Es passte so schön…

Der Spruch ist aus dem winterlichen Stempelset Eisblüten, welches immer noch aus dem Herbst-/Winterkatalog erhältlich ist. Diese Info steht auf der letzten Seite des Frühjahr-/Sommerkatalogs 2019.  Ebenso das Stempelset Winterwald. Falls sich noch jemand dafür interessiert…

Habt eine kreative Woche!

Viele Grüße, Pia

 

 

Hochzeitskarte

Vor Kurzem ist diese Karte für eine Hochzeit entstanden:

Die Grundkarte ist in Flüsterweiß. Auf die Mappung (auch Flüsterweiß) habe ich Fähnchen (einmal 5 cm und dann 3,8 cm ) aus DSP Kirschblüte aufgeklebt. Der Kreis ist in Granit mit der 2 “ Handstanze gestanzt und darauf aus dem neuen Set KUCHEN IST DIE ANTWORT diese filigrane Torte.  Die Blüten habe ich mit den Aquarellstiften ausgemalt.

Endlich habe ich auch kleine Blütenstanzen! Yeah! Diese gehören zu dem schönen Produktpaket BLOOM by BLOOM. Meine Lieblingsstanze ist diese hier, die wie ein Gänseblümchen aussieht. Die Blümchen wurden noch mit Perlen in der Mitte aufgepeppt und zack…fertig!

Liebe Grüße, Pia

Happy New Year

Ihr Lieben, das Jahr neigt sich jetzt dem Ende zu und ich freue mich auf ein spannendes Jahr 2019 mit Stampin`UP!

Gestern Abend habe ich noch einen kleinen Silvester- oder Neujahrsgruß vorbereitet:

Vielen Dank an der Stelle an die liebe Karin, die mir die Gummibärchentüten geschenkt hat!

Ich habe diese Idee mit den Gummibärchen auf der Seite stempel doch mal gesehen. Diese Gummibärchentüte  wirkt eigentlich schon für sich selbst und damit diese Wirkung nicht verloren geht, habe ich noch mit der 2″ Stanze ein Loch gestanzt.

Maße: Farbkarton im Maß 7 x 19 cm, die lange Seite anlegen und bei 1,5 und 10,5 cm falzen

Die ersten 1,5 cm sind für die Lasche, wo die Tüte mit einem Tacker befestigt wird. Darauf habe ich hier ein kleines Schleifchen angebracht, weil die Tackernadel silbern sind und nicht gold! 😉

Der zweite Abschnitt bildet den Rücken und in dem dritten Abschnitt des Farbkartons habe ich dann mit der 2″ Stanze das Loch gestanzt, so das ich den Spruch noch embossen konnte und der Karton oben noch gut in der Lasche hält.

So….nun ist es an der Zeit allen „Danke“ zu sagen, die mich in 2018 so toll unterstützt haben! Also Vielen lieben Dank! Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und freue mich auf ein tolles 2019!

Liebe Grüße, Pia

 

Zauberhafte Grüße mit Frühlingsimpessionen

In der Vorweihnachtszeit ist noch diese etwas andere Wihnachtskarte entstanden.

Ein weihnachtlicher Gruß mit den Thinlits Formen FRÜHLINGSIMPRESSIONEN. Die Mappung ist in Aquamarin und der Spruch aus dem Set WINTERWUNDER in weiß embossed.

Ich wünsche allen einen schönen 4. Advent, trotz Regen, und auch schon ein schönes Weihnachtsfest im Kreise seiner Lieben!

Bis bald, Pia

 

 

Pizzaschachteln für Gutscheinkarten

Gestern mussten noch schnell ein paar Boxen für Gutscheinkarten hergestellt werden.

Der Farbkarton ist bis auf eine Ausnahme (Vanille pur) in Granit gewählt. Die Banderolen sind aus dem Designerpapier STERNENHIMMEL. Die Etiketten sind mit der Handstanze ETIKETT FÜR JEDE GELEGENHEIT gestanzt. Einmal in Kraftpapier (nicht SU) als Untergrund und dann entweder in Aquamarin, Puderrosa oder Flüsterweiß. Der Stempel „Ein schönes Weihnachtsfest“ stammt aus dem Set SÜSSE ADVENTSGRÜSSE. Ein kleiner Zweig in Olivgrün noch mit der Stanze ZIERZWEIG gestanzt, zwei Pailletten oder Strasssteinchen dazu und fertig ist die Box.

Meine Maße:

Farbkarton: 16,5 x 12 cm,

alle Seiten bei 1,5 cm falzen und die lange Seite noch bei 7,5 und 9 cm falzen

Banderole: 24  x 2 cm

die lange Seite anlegen und falzen bei: 5/ 6,6/ 15,9/ 17,5

 

Liebe Grüße, Pia

 

 

Jahreskalender

Für den bevorstehenden Jahreswechsel bin ich noch in Produktion von Tischkalendern gegangen…

Es sind verschiedene Farbkombinationen entstanden. Wichtig war mir, das unanhängig von Weihnachten zu gestalten, weil ich das über das Jahr nicht sehen wollen würde.

Anleitungen dazu gibt es genug im Internet. Man sollte sich auf jeden Fall die Größe des Kalenders ansehen, ob das mit den bereits vorhandenen Anleitungen übereinpasst. Sonst ist es ratsam sich den Tischkalender anzupassen.

Liebe Grüße und noch einen guten Start in die Woche!